Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juni, 2013 angezeigt.

Mensch, da bewegt sich was....

Wir haben es fast November. Sonnig, Montag und ich stehe hier immer noch rum.
Doch da ich traue meinen Augen nicht, kommt mein Besitzer, Michael,mit dem Typen im Schlepptau der mich so gemustert und fotografiert hat.
Ich werde aufgeschlossen und ordentlich gezeigt. Michael faselt was von "Keine Zeit mehr, Fahrradgeschäft und Haus gekauft, nebenbei was von Kopfdichtung defekt, das Getriebe sollte bei der Gelegenheit auch mit gemacht werden usw-und so fort."
Ich verstehe nur noch Bahnhof was er damit meint. Eh, ich bin bis zu letzt - ok, vor zwei Jahren- locker noch bis weit hinter Oslo gerannt, hatte Michael mit seiner Familie einen fantastischen Urlaub beschert, habe Ihn nicht sitzen lassen, außer die kleine Panne mit dem defekten Laderegler- die war aber schnell behoben durch fachkundige Bullifans in einer kleinen schwedischen Hinthofwerkstatt. Und jetzt....?
Aber da wechselt er schon das Thema und lobt mich in vollen Tönen. "Die schönsten Urlaube, immer alles dabei, a…

Keine zwei Wochen...

....sind vergangen, da schleicht doch so ein Typ mit einer Kamera um mich rum. Er mustert mich von oben bis unten, fasst mir ans Blech, versucht den einen oder anderen Blick aus meinem Innenraum zu erhaschen und kreist wieder und wieder um meinen Körper äh Karosse.
Geht das etwa jetzt schon weiter, wollen die "Politessenfreunde" mir jetzt schon ans Leder um mich vielleicht abzuschleppen? Oder ist es ein Räuber um mich zu berauben? Keine Ahnung, ich kanns nur über mich ergehen lassen und abwarten. Raus bekomme ich das jetzt eh nicht.
Moment mal, jetzt wirds aber Dicke! Jetzt legt der Kerl sich auch noch unter mich und leuchtet mir mit einer Taschenlampe unter mein Blechkleid. Auf offener Straße, am hellerlichten Tag! Schäm Dich, Du Pflegel! Das kannst Du bei Deinem Auto machen, aber nicht bei mir!
Schon steht er wieder daneben, schleicht ein letztes mal um mich rum, mustert das Schreiben was immer noch unter meinem Scheibenwischer klemmt, knipst noch schnell ein Foto von mir,…

Oh diese Politessen...

...Oder was sehe ich da? Schau mir in die Augen, nicht Kleiner, sondern Kleines. Da stolziert doch so eine aufgeplusterte Politesse über die Straße und schaut mir abwertend in die Augen und fast zeitgleich auf mein Nummernschild mit der längst abgelaufenen TÜV-Plakette und dann noch auf meine unschönen Seiten: der Rost und die Beulen. Obwohl ich Politessen und -innen absolut nicht mag, sehe ich in Ihnen jetzt meine Chance. Aber gleich verwerfe ich den Gedanken....Ich mag sie nicht und soll sie zu meinen Vorteil benutzen? "Nein Bulli, das hast Du nicht nötig! Lieber am Straßenrand verrosten und vergammeln!" Denke ich, aber da ist es schon zu spät. Schon hat die Dame Ihren Photoapparat gezogen, den Stift scharf gemacht und einen Block wie einen Colt aus der Tasche gezogen. Und schwupp, stehe ich da wie ein begossener Pudel, geknipst, betatscht und mit einer komischen Plakette beklebt. Und das von einer Dame auf die ich absolut nicht stehe. Aber was solls, ma soll das beste a…